Kulinarischer Schnelldurchlauf

Ich habe schon lange nichts mehr gebloggt hier. Ich habe mir selbst eine Pause mit meinen vielen Blogs auferlegt, ich musste mal wieder zur Ruhe und zu Kräften kommen. Aber natürlich habe ich in diesen Wochen und Monaten etwas gegessen — auch wenn ich in nur etwa acht Wochen elf Kilo abgenommen habe. 😉

Ich will auch gar nicht ausführlich über die Rezepte und Gerichte schreiben, sondern euch einfach nur im Schnelldurchlauf und relativ unkommentiert eine kleine Auswahl an Bildern von meinen Essen in der jüngsten Zeit zeigen.

Zu lesen gibt es in den nächsten Zeit aber wieder mehr! 😀

Nudeln mit Tomaten und Basilikumpesto.
Fleischbällchen mit Estragon.
Fleischbällchen mit Estragon.
Grüne Bohnen mit Schinken und Bohnenkraut.
Grüne Bohnen mit Schinken und Bohnenkraut.
Griechischer Joghurt mit Pfirsichpüree und gehackter Minze.
Griechischer Joghurt mit Pfirsichpüree und gehackter Minze.
Salat mit warmen Croutons, Gorgonzolawürfeln und Kapernäpfeln.
Salat mit warmen Croutons, Gorgonzolawürfeln und Kapernäpfeln.
Geschmortes Rinderherz
Geschmortes Rinderherz
Auberginencreme
Auberginencreme
Physalis
Physalis
Milch mit frischer Minze
Milch mit frischer Minze
Gebackene Rote Bete mit Röstbrot
Rote Bete mit Estragon und Rosmarin auf dem Weg in den Ofen.
Rote Bete mit Estragon und Rosmarin auf dem Weg in den Ofen.
Mini-Romana-Salat mit Kichererbsen, Frühlingszwiebeln und Parmesan.
Mini-Romana-Salat mit Kichererbsen, Frühlingszwiebeln und Parmesan.
Sechs-Kräuter-Brot
Sechs-Kräuter-Brot
Sechs-Kräuter-Brot
Bohnengemüse mit Sechs-Kräuter-Brot
Bohnengemüse mit Sechs-Kräuter-Brot
Fruchtige Hackfleischbällchen
Fruchtige Hackfleischbällchen
Polentaplätzchen
Polentaplätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.