Austernpilze mit grünem Spargel

Ein urfränkisches Essen! Kartoffeln aus Franken, grüner Spargel aus Franken und sogar die Austernpilze stammen aus dem unterfränkischen Unterpleichfeld. Nur der Parmesankäse ist aus Italien.

Die Pilze und der Spargel sind eine leckere Kombination,  da braucht es gar nicht viel mehr dazu.

Ich habe auf dem Markt 500 Gramm grünen Spargel gekauft und 300 Gramm Austernpilze. Der Spargel war am unteren Ende ein klein wenig holzig, darum hab ich die unteren Enden auch geschält. Die Pilze habe ich relativ grob gelassen, nur die ganz Großen habe ich halbiert.

Los geht es an den Töpfen mit den Salzkartoffeln, die brauchen am längsten, so um die 20 Minuten, je nach Größe. Die Spargelstangen habe ich halbiert und im Salzwasser nur gut 5 Minuten blanchiert — ich mag ihn noch knackig. Und gleichzeitig kommen die Austernpilze mit Öl und Knoblauch in die heiße Pfanne  — aber auf jeden Fall ungewürzt! Die werden dann auch nur ein paar Minuten leicht angebraten, dann kommt der Spargel dazu und beides wird in der Pfanne nochmal durchgeschwenkt. Ganz zum Schluss Pilze und Spargel salzen und pfeffern.

Alles auf die Teller, Parmesan darüber hobeln und guten Appetit bei dem ganz einfachen Essen.

image
Austernpilze mit grünem Spargel und Salzkartoffeln

Genusstreffen im Mai

Im April musste ich beim Genusstreffen in Würzburg mal aussetzen. Aber jetzt im Mai war ich wieder beim Schlemmen im La Rustica dabei. Und mit mir lauter nette, gut gelaunte und lustige Foodblogger-Kollegen. Das hat mal wieder richtig Spaß gemacht, auch wenn ich leider etwas früher gehen musste, weil ich noch zu einem Konzert wollte.

Den genauen Speiseplan gibt es wie immer bei Schriftführerin Sammelhamster oder bei Werner.

Vorspeise: Verschiedene Fisch-Carpaccios mit Gemüse
Vorspeise: Verschiedene Fisch-Carpaccios mit Gemüse
Vorspeise: Verschiedene Fisch-Carpaccios mit Gemüse
Vorspeise: Verschiedene Fisch-Carpaccios mit Gemüse
Zwischengang: Gratinierte Austern
Zwischengang: Gratinierte Austern
Hauptgang: Thunfisch, Steinbutt, Dorade und Tintenfisch
Hauptgang: Thunfisch, Steinbutt, Dorade und Tintenfisch
Hauptgang: Thunfisch, Steinbutt, Dorade und Tintenfisch
Hauptgang: Thunfisch, Steinbutt, Dorade und Tintenfisch
Nachtisch: Süß
Nachtisch: Süß
Trombini
Trombini
Noemi und Werner haben Spaß
Noemi und Werner haben Spaß